Wo die Wilde Karde blüht: Blumen und Wildkräuter für Gesundheit und Wohlbefinden

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wo die Wilde Karde blüht: Blumen und Wildkräuter für Gesundheit und Wohlbefinden

9. Juni | 15:00 - 16:30

Die Wilde Karde ist die Namensgeberin unseres Nachbarschaftstreffs, der gerade im Wohnprojekt Grüner Weiler auf dem Oxford-Quartier entsteht. Claudia Dahms lädt uns ein, sie in ihrem Garten anzuschauen:

“Seit vielen Jahrzehnten beschäftige ich mich mit Kräutern und Heilpflanzen und staune immer wieder, wie vielseitig auch die Möglichkeiten in der Küche sind. Der Gierschspinat und die nach Champignons schmeckenden Knospen des Spitzwegerichs, die Knospen der Nachtkerze, die Rosenblüten.

In meinem Vorgarten wächst die Hustenmedizin Spitzwegerich und alles, was ich für meinen Morgentee brauche. Im Kleingarten am Möllmannsweg sind die Wilde Karde, Fingerhut, Schafgarbe, Mädesüß und viele andere Kräuter und Blumen zu bewundern!
Das alles zeige ich euch gerne – Kommt und staunt mit!”

Und anschließend gibt’s Kaffee und Kuchen.
Die Teilnahme kostenlos. Über eine Spende freut sich die Kurbelbox.

Die Teilnahme ist begrenzt. Bitte anmelden.

für Rückfragen
Wohnst du in Gievenbeck?

 

Wo die Wilde Karde blüht: Blumen und Wildkräuter für Gesundheit und Wohlbefinden

Details

Datum:
9. Juni
Zeit:
15:00 - 16:30

Veranstalter

Treffpunkt: Boverste Meer 29, Gievenbeck
Nach oben scrollen